Liebscher & Bracht

 

Bei der von Liebscher & Bracht angewandten Technik, der Osteopressur, werden gezielt die Alarmschmerz-Rezeptoren in der Knochenhaut gedrückt. Dadurch können die Hirnprogramme angesteuert und zurückgesetzt werden, sodass sich die muskulär-faszialen Spannungen normalisieren. Als Folge werden auch die Gelenkflächen und Wirbelkörper nicht mehr so stark aufeinandergepresst, was von den Rezeptoren in unserem Körper wahrgenommen und an das Gehirn weitergeleitet wird. Entsprechend wird auch der Alarmschmerz eingestellt. (weiter unter: Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht).. >>>

 

 

Ablauf einer Anwendung

 

Die 1. Anwendung ist wegweisend, da sie zeigt, ob Sie zu den 90% der Schmerzklienten gehören, die nach der Erfahrung von Liebscher & Bracht erfolgreich behandelt werden können.

 

Durchschnittlich werden ca 3 Sitzungen benötigt. Die regelmäßige Durchführung der Rollmassage und Engpassdehnung bildet die Voraussetzung, schmerzreduziert zu bleiben.

 

Die Dauer der einzelnen Anwendungen liegen zwischen 60 - 90 Minuten. Diese Zeit wird benötigt, um Ihr Beschwerdebild genau zu verstehen, die Osteopressur korrekt anzuwenden und sicherzustellen, dass Sie Ihre Rollmassage und Engpaßdehnung eigenständig umsetzen können.

 

 Für diese neuartige Technik gibt es nur bei mir

ein unschlagbares Angebot für Sie.

 

 klicken Sie hier >>>

 

***

oder

Sie gleich hier