mehr...

Entwicklung

1974 machte Tom Bowen die Bekanntschaft von Oswald Rentsch, der in den folgenden Jahren die Technik selbst erlernte und die Erlaubnis bekam, seine Arbeit zu dokumentieren. Nach seinem Tod gründeten Oswald und seine Frau Elaine die "Bowen Therapy Academy of Australia". 

 

 Tom Bowen

Da sein Vater nicht viel von übermäßiger Schulbildung hielt, beendete Tom seine Schulzeit nach der achten Klasse. 

 

1941 heiratete er Jessie Mc Lean und zog nach Geelong, wo er in den Hafenanlagen und später im Zementwerk arbeitete.

 

Als begeisterter Sport-Fan verbrachte er viele Stunden bei Fußballspielen, wo er die Gelegenheit nutzte, Masseure bei Ihrer Arbeit zu beobachten.

 

Tom Bowens Laufbahn begann damit, dass er seine Kollegen in der Fabrik behandelte. Ab 1959 gab er Behandlungen im Hause seiner Freunde Horwood. Kurze Zeit später kündigte er seinen Tagesjob, und mietete sich eine Praxis und stellte Rene Horwood als Sekretärin an. 

 

Oswald & Elaine Rentsch

Oswalds Frau Elaine, die eine Halswirbelverletzung als Kind erlitten hatten, wurde Bowens Patientin. Bei der ersten Behandlung sagte er ihr, dass es 6 Monate dauern würde.

 

Zweieinhalb Jahre reiste Oswald und Elaine zu Tom Bowen, bevor sie selbst eine eigene Praxis eröffneten.

 

Was ist  Bowtech®  

Bowtech® wird seit mehr als 40 Jahren angewandt. Das Verblüffendste ist die Einfachheit und Effektivität. Tom Bowen machte die Entdeckung, dass spezielle Handgriffe hervorragende Wirkungen erzielten.


Die Technik ist sanft, nicht invasiv und Ihre positive Wirkung setzt bei den meisten Menschen schon nach einigen Anwendungen ein. 

 

weltweit

Die Originale Bowen Technik findet international immer mehr Beachtung. Sie wird in 31 Ländern weltweit praktiziert und in 28 Ländern gelehrt. Heute führen über 25.000 geschulte Bowen Practitioner diese Spezielle Technik durch.

 

Nach Österreich kam Bowtech® in den 90er Jahren durch den Oberösterreicher Manfred Zainzinger. Er gründete den Verein österreichischer Bowen Practitioner im Jahr 1999 und ist mit über 4000 unterrichteten Teilnehmern einer der weltweit erfahrensten Instruktoren der Bowen Technik. 

 

Wirkungen und Theorie

Mit Serien von präzisen Griffen an speziellen Stellen des Körpers, über Muskeln, Sehnen, Bändern, Nerven, Bindegewebe und nachfolgenden Pausen, wird dem Körper die Möglichkeit zur Verarbeitung gegeben.

 

Tom Bowen verließ sogar während dieser Pausen den Behandlungsraum, damit er diesen Prozess nicht beeinflusste. 

 

Er war überzeugt, dass Funktionsstörungen des Körpers aus Störungen im Gewebe resultieren.

 

Die Bowen Technik® ist der Schlüssel zur Ihrer Behebung. 

Quelle: Home - Bowen Academy Europe;